AugustKultur: Diesen Monat in München

Von wegen Sommerloch – auch wenn sich einige Kultureinrichtungen in die verdiente Sommerpause verabschiedet haben, hält die München in diesem Monat einige kulturelle Schmankerl für alle bereit, die ein wenig Abwechslung von Isar, Eisbach und Freibad suchen. Wir haben unsere Top 5 der Veranstaltungen der nächsten Wochen herausgesucht:

Musik: Der Münchner Kneipenchor goes Nußbaumpark

Unter dem Motto „Make Nußbaumpark gschmeidig again“ sind in diesem Park nahe des Sendlinger Tors nahezu laufend spannende kulturelle Aktionen geboten. Am 23. August gibt abends gegen 20.30 der Münchner Kneipenchor seine schönsten Lieder, welche von Motörhead bis hin zu Britney Spears reichen, zum Besten. Weitere Infos sind hier zu finden.

Theater: Cie. Willi Dorner „one“ im Hochx Theater und Live Art

Während andere Theater in der Sommerpause verweilen, bietet das Hochx Theater am 9. August die Möglichkeit, den Choreographien des österreichischen Künstlers Willi Dorner beizuwohnen. Hier werden „Einwortgedichte“ und Tanz auf einer Leinwand miteinander kombiniert. Die Facebook-Veranstaltung inklusive weiterer Infos findet sich hier.

Film: Late Night Film Lecture – Vol. 1.: Munich Exploitation

Im Zuge der Münchner Filmkunstwochen findet am 6. August im Lovelace (einer Hotel-Zwischennutzung in der Maxvorstadt) eine Late Night Film Lecture über das Münchner Genrekino der 60er bis 80er Jahre statt. Weitere Informationen finden sich hier.

Wortkunst: Bellevue Slam for BISS-Open Air

Poetry Slam und Musik gehen eigentlich immer. Die bunt gemischte Gruppe, die am Bellevue Poetry & Rap Workshop teilnehmen, treten am 4. August um 19 Uhr auf dem BISS-Open Air am Wittelsbacher Platz auf und geben ihre Slams zum Besten. Weiteres findet sich hier.

Über den Tellerrand: Das Mali-Maghreb-Maschrek-Festival im Köşk

Am 2. und 3. August bietet das Köşk im Westend die Möglichkeit, den kulturellen Horizont zu erweitern. Ab 14 Uhr gibt es verschiedene Workshops, später werden Filme wie „Mali Blues“ (Regie: Lutz Gregor) gezeigt und die Abende mit Konzerten und Sessions beendet. Hier finden sich weitere Informationen.

Und sonst so: Tanz im August in Berlin

Wer den Sommer lieber in der Hauptstadt als in München verbringt, kann vom 10. August bis zum 2. September das internationale Festival „Tanz im August“ besuchen, das in diesem Jahr zum 30. Mal statt findet. Von Ballett über Performances bis hin zu Vorträgen gibt es hier alles, was das tanzliebende Herz begehrt.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s